Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser.
Manche Funktionen dieser Webseite funktionieren möglicherweise nicht richtig. Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden Sie zur Anzeige dieser Webseite bitte Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SARS-CoV-2

Informationen zum Test

Unternehmensgeschichte

Cepheid wurde im Jahr 1996 mit der Vision gegründet, ein innovatives System zu entwickeln, das einen hochkomplexen, mehrstufigen Prozess für den Nachweis und die Analyse von Nukleinsäuren, wie zum Beispiel DNA, in Proben wie Blut, Urin, Lebensmitteln und Industriewasser vereinfacht. In seiner Anfangsphase legte Cepheid dabei den Schwerpunkt auf das SmartCycler® System, das die Amplifikation und den Nachweis von Nukleinsäuren in einem einzigen Gerät integrierte. Das System wurde im Jahr 2000 eingeführt, demselben Jahr, in dem das Unternehmen an die Börse ging.

Der Schwerpunkt des Unternehmens verlagerte sich zeitweilig infolge der Terroranschläge des Jahres 2001. In Zusammenarbeit mit Northrop Grumman wurde das GeneXpert System als Herzstück des Biohazard Detection Systems (BDS) für den United States Postal Service entwickelt. Dieses im Jahr 2003 angelaufene Programm hat in der darauffolgenden Zeit über 15 Millionen Testergebnisse ohne Falsch-Positive geliefert. Während Cepheids Geschäftsbereich für biologische Bedrohungen auf seinem Höhepunkt schließlich auf 58 Millionen US-Dollar anwuchs, besann sich Cepheid schnell wieder auf seine Vision, das GeneXpert System und das damit verbundene Angebot an firmeneigenen Tests auf den klinischen Markt zu bringen.

Der SmartCycler erfreute sich einer breiten Akzeptanz, während das Unternehmen mit der Entwicklung seiner nächsten Plattform, dem GeneXpert System, begann.

Mit der Freigabe von Xpert® GBS, einem Test für das intrapartale Screening von Gruppe-B-Streptokokken bei Wehen und Entbindung, brachte Cepheid im Jahr 2005 das vollautomatische GeneXpert System offiziell auf den klinischen Markt. Seitdem wurden 20 FDA-zugelassene Tests und 27 CE-IVD-Tests eingeführt – von nosokomialen Infektionen bis hin zur Gynäkologie, sexuellen Gesundheit und Virologie. Im Jahr 2010 wurde der neu eingeführter Tuberkulosetest Xpert MTB/RIF von der Weltgesundheitsorganisation als „entscheidender Faktor für die Behandlung von Tuberkulose und MDR-TB“ anerkannt.

Im Jahr 2015 kündigte das Unternehmen seine Absicht an, Tests für den Onkologiemarkt zu entwickeln, sowie Pläne für seine neueste Systeminnovation: das GeneXpert Omni. Dieses vernetzte und tragbare System, das für Arztpraxen und andere patientennahe Anwendungen gedacht ist, wurde Ende des Jahres 2019 in ehemaligen US-Territorien eingeführt.

Heute führt Cepheid seine Geschäfte als Mitglied der Danaher-Unternehmensfamilie durch. Mit seinem patientenzentrierten Ansatz ist das Unternehmen bestrebt, die Vorteile nahtlos zugänglicher molekularer Tests näher an den Patienten zu bringen und somit eine höhere Qualität der Versorgung, niedrigere Kosten und bessere Ergebnisse zu ermöglichen.

#timeline-content-5 .stopwatch path { --progress: ${progressBar}$; }

Historische Höhepunkte

1996

Gründung

MÄRZ
Am 4. März 1996 wird das Unternehmen im Kalifornien/USA gegründet.

Erwerb einer Lizenz zur Verwendung der Technologie zur Integration von Amplifikation und Detektion von Lawrence Livermore National Labs

2000

MAI
Erste kommerzielle Verkäufe des SmartCycler in den Biowissenschaften

JUNI
Cepheid geht mit 6 Dollar/Aktie an die Börse (CPHD)

2003

Northrop Grumman-geführtes Konsortium erhält USPS-Produktionsvertrag

2004

Cepheid lizenziert die PCR-Technologie

2006

Lieferung der ersten GeneXpert Systeme

JULI
Xpert GBS von der FDA zugelassen. Erster mittelkomplexer molekularer Test.

2007

APRIL
Xpert MRSA für die Überwachung von der FDA zugelassen

2010

DEZEMBER
Xpert MTB/RIF von der Weltgesundheitsorganisation anerkannt

2013

JANUAR
Xpert CT/NG in den USA kommerziell verfügbar. Dadurch wird Cepheid der Einstieg in die Märkte mit hohem Testdurchsatz ermöglicht.

2014

DEZEMBER
Xpert HIV-1 Viral Load erhält die CE-IVD Zulassung; dies bedeutet Cepheids Einstieg in die Virologie.

2016

MÄRZ
Lieferung des 10.000. GeneXpert Systems an 10 Hammersmith Broadway in London, UK

NOVEMBER
Übernahme von Cepheid in die Danaher-Unternehmensfamilie abgeschlossen

2017

FEBRUAR
Xpress – Ergebnisse in maximal30 Minuten

Q3
Einstieg in die Onkologie mit dem STRAT4-Brustkrebstest

2018

SEPTEMBER
Xpert Fingerstick – erster molekularer Test zum Nachweis der HCV-RNA-Viruslast aus dem Blutstich in die Fingerbeere

Zum Gebrauch als In-vitro-Diagnostikum.

Zurück zum Seitenanfang
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink