Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser.
Manche Funktionen dieser Webseite funktionieren möglicherweise nicht richtig. Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden Sie zur Anzeige dieser Webseite bitte Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SARS-CoV-2

Informationen zum Test
Start / Tests / Virologie / Xpert HCV Viral Load

Xpert® HCV Viral Load

Nachweis und Quantifizierung der Viruslast bei einer Hepatitis-C-Infektion in 105 Minuten

Xpert<sup>®</sup> HCV Viral Load

Der Bedarf


Schätzungsweise 185 Millionen Menschen, also 3 % der Weltbevölkerung, sind mit HCV infiziert.1 Ungefähr 399.000 Menschen sind im Jahr 2016 an HCV gestorben.2

12Das Hauptziel der Anti-HCV-Behandlung ist das nachhaltige virologische Ansprechen (Sustained Virologic Response, SVR). SVR gilt als erreicht, wenn mit einem sensitiven Test oder 24 Wochen nach Behandlungsende keine HCV-RNA mehr nachweisbar ist.3 Bei einer steigenden Anzahl von Patienten, die dieses nachhaltige virologische Ansprechen nach der Behandlung erreichen, wird nun erstmals von der Ausrottung von HCV gesprochen.4

Der Bedarf an einem flexiblen Schnelltest zur Bestimmung der HCV-Viruslast, der sich an beliebige Durchsatzanforderungen anpassen kann und den jederzeitigen Zugang für dringende Proben ermöglicht, ist größer als je zuvor.

Der ultrasensitive, leicht durchführbare HCV Viral Load Test, der problemlos an den jeweiligen Probendurchsatz angepasst werden kann, eignet sich optimal als Begleittest für neu entwickelte medikamentöse Behandlungen.

Die Lösung


Xpert HCV Viral Load ist ein quantitativer Test, der eine bedarfsbasierte molekulare Testung zur Diagnostik* und Monitoring von HCV ermöglicht.

Basierend auf der GeneXpert® Technologie nutzt der Xpert HCV Viral Load die automatisierte reverse Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR) mithilfe von Fluoreszenzmarkern zum RNA-Nachweis und zur quantitativen RNA-Bestimmung.

Der Xpert HCV Viral Load kann die HCV-Genotypen 1–6 im Bereich von 10 bis 100.000.000 IE/ml quantifizieren.

Eine neue Definition von „einfach“

Ultrasensitiv5

  • Nachweisgrenze (Limit of Detection, LoD) von 4,0 IE/ml in EDTA-Plasma (95%-KI 2,8–5,2)^
  • LoD von 6,1 IE/ml in Serum (95%-KI 4,2–7,9)^

Einfach

  • Minimale „Hands-on-Time“
  • Einmal täglich oder bei Bedarf
  • Keine besonderen räumlichen Anforderungen
  • Tägliche Wartung oder Entsorgung flüssiger Abfälle entfällt

Flexibel

  • 105 Minuten Test-Laufzeit mit einem Viruslast-Trendbericht#
  • Zeitnahe Ergebnisse je nach Bedarf für 1 bis 345 Tests
  • Direkter Zugriff, rund um die Uhr verfügbar
  • Integrierte Qualifizierungsstandards in jedem Testdurchlauf führen zu Fixkosten pro berichtetem Ergebnis und sind so unabhängig vom täglichen Volumen

Der Vorteil


  • Gesteigerte Effizienz: Minimale „Hands-on-Time“ durch vereinfachten Workflow und Testen direkt nach Probeneingang
  • Verbesserung der Patientenversorgung: Schnelle Ergebnisse ermöglichen schnellere Anpassungen der angemessenen Therapie
  • Vorteil für den Patienten: Ergebnisse und Behandlungsentscheidungen am selben Tag verringern Ungewissheit und Zeitaufwand für mehrfache Arztbesuche

Bringen Sie Ihr Labor voran

  • Keine Wartezeit: Durchführung von beliebigen Tests rund um die Uhr mit sofortigem Zugriff
  • Flexibel: Anpassung an die variablen Probeneingänge
  • Verbesserte Probenbearbeitung: Kürzere Laufzeiten bis zum Ergebnis ermöglichen eine bessere Deckung des klinischen Bedarfs und einen besseren Service

 

* Interpretation in Verbindung mit anderen klinischen und Laborbefunden.
^ HCV-Genotyp 1 (4. Internationaler Standard der WHO).
# Trendbericht verfügbar bei mehrmaliger Messung der Viruslast des Patienten auf demselben GeneXpert System.
† Probendurchsatz auf Infinity-80; interne Analyse.

(1) Mohd Hanafiah K, et al. Global epidemiology of hepatitis C virus infection: new estimates of age-specific antibody to HCV seroprevalence. Hepatology 2013; 57(4): 1333-42.
(2) WHO. Hepatitis C. aufgerufen am 2021. Juli https://www.who.int/en/news-room/fact-sheets/detail/hepatitis-c
(3) Ghany MG, et al. Diagnosis, management, and treatment of hepatitis C: an update. Hepatology 2009 Apr;49 (4):1335-74.
(4) Graham CS, et al. A Path to Eradication of Hepatitis C in Low-and-Middle-Income Countries. Antiviral Res. 2015 Jan 20; pii: S0166-3542(15)00005-4.
(5) Xpert HCV Viral Load. Packungsbeilage. 301-3019 Rev. J Februar 2021

Bestellinformationen


Xpert® HCV Viral Load

Anzahl Tests: 10

Bestellnr.: GXHCV-VL-CE-10
Zurück zum Seitenanfang
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink