Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser.
Manche Funktionen dieser Webseite funktionieren möglicherweise nicht richtig. Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden Sie zur Anzeige dieser Webseite bitte Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SARS-CoV-2

Informationen zum Test
Start / Tests / Virologie / Xpert HCV VL Fingerstick

Xpert® HCV VL Fingerstick

Nachweis und Quantifizierung des Hepatitis-C-Virus (HCV) in etwa einer Stunde

Xpert<sup>®</sup> HCV VL Fingerstick

Das Ziel


Eliminierung von Hepatitis C bis 2030

Virale Hepatitis ist weltweit eine der häufigsten Todesursachen und wird für jährlich 1,34 Millionen Todesfälle verantwortlich gemacht. Das entspricht derselben Zahl wie HIV/AIDS, Tuberkulose oder Malaria. Gemeinsam verursachen die Hepatitisviren B und C weltweit 80 % der Leberkrebsfälle.1

In der weltweiten Strategie der WHO zur Eliminierung der viralen Hepatitis C als Bedrohung der öffentlichen Gesundheit bis 2030 wird die Schlüsselrolle der Diagnostik und der Versorgungskette hervorgehoben.2

  • Personen mit dem höchsten Risiko der HCV-Übertragung, z. B. durch intravenösen Drogenkonsum, Gefängnisaufenthalt und gleichgeschlechtlichen Sex unter Männern, haben nur in geringem Umfang Zugang zu Tests und folglich zu einer Behandlung.2
  • Komplizierte, mehrstufige Diagnostik auf der Grundlage von Antikörper-Screening mit RNA-Bestätigung sind zeitintensiv und stellen Barrieren dar, die Risikogruppen von Tests abhalten.3,4,5

Der Bedarf


Vereinfachung der Diagnostik, um die Versorgungskette zu gewährleisten.

  • Die Bestätigung eines positiven antikörperbasierten Tests erfordert bislang venöse Blutentnahme, Präparation und Transport von Blutproben, Fachwissen im Labor und Tage bzw. Wochen bis zum Ergebnis.4
  • Die endgültige Diagnose einer aktiven HCV-Infektion kann bis zu 5 Arzttermine erfordern.3
  • Ein einfacher und einstufiger Weg mit schneller RNA-Diagnostik vor Ort direkt beim Patienten kann eventuell Teststrategien vereinfachen, die die Diagnostik und Versorgungskette verbessern.

(1) Mohd Hanafiah K, et al. Global epidemiology of hepatitis C virus infection: new estimates of age-specific antibody to HCV seroprevalence. Hepatology 2013; 57(4): 1333-42.
(2) WHO. Hepatitis C Fact Sheet N° 164. Aktualisiert im April 2014. Aufgerufen im April 2015 unter http://www.who.int/mediacentre/factsheets/fs164/en/;
(3) Ghany MG, et al. Diagnosis, management, and treatment of hepatitis C: an update. Hepatology 2009 Apr;49 (4):1335-74.
(4) Graham CS, et al. A Path to Eradication of Hepatitis C in Low-and-Middle-Income Countries. Antiviral Res. 2015 Jan 20; pii: S0166-3542(15)00005-4. [Epub vor Drucklegung].

Die Lösung


Xpert HCV VL Fingerstick auf dem GeneXpert® System

  • Nur einen Tropfen Blut mittels Stich in die Fingerbeere entnehmen, das Blut in eine Testkartusche geben und den Test durchführen.
  • Schneller Nachweis von HCV-RNA in Kapillarblut sowie venösen Blutproben
  • Flexibles und tragbares System, dank des kartuschenbasierten Designs.
  • Quantitative RNA-Ergebnisse stehen in weniger als 1 Stunde am Point-of-Care zur Verfügung.

Bestellinformationen


Xpert® HCV VL Fingerstick

Anzahl Tests: 10

Bestellnr.: GXHCV-FS-CE-10

Xpert® HCV VL Fingerstick

Minivette zur Probenentnahme – Anzahl pro Packung: 100

Bestellnr.: Minivette 100E-100

Schulungsmaterialien

Zurück zum Seitenanfang
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink