Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser.
Manche Funktionen dieser Webseite funktionieren möglicherweise nicht richtig. Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden Sie zur Anzeige dieser Webseite bitte Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SARS-CoV-2

Informationen zum Test
Start / Tests / Sexuelle Gesundheit / RPMG FleX

ResistancePlus® MG FleXible*

M. genitalium + Nachweis von Makrolid-Resistenz

<em>ResistancePlus</em><sup>®</sup> MG FleXible*

Der Bedarf


M. genitalium ist eine anerkannte sexuell übertragbare Infektion (STI), die syndromatisch behandelt wird, wobei das klinische Erscheinungsbild Chlamydia trachomatis ähnelt.1

Die Prävalenz von M.-genitalium-Infektionen in der Allgemeinbevölkerung liegt bei 1–4 %2. Die Behandlung ist aufgrund der hohen Makrolid-Resistenz problematisch.5

  • Die Testung auf Makrolid-Resistenz wird von internationalen und lokalen Leitlinien zum Management von M.-genitalium-Infektionen empfohlen.3,4,6-8
  • Die Testung auf Makrolid-Resistenz kann als Entscheidungshilfe für eine geeignete Behandlungswahl dienen und eine resistenzgeführte Therapie ermöglichen.6
  • Die Leistungsfähigkeit der resistenzgeführten Therapie zur Verbesserung der Patientenheilungsrate und des gesamten Patientenmanagements ist klinisch erwiesen.9
  • Die schnelle Erkennung einer Makrolid-Resistenz kann die Behandlungsdauer verkürzen und eine weitere Übertragung verhindern.9

Die Lösung


  • Der ResistancePlus® MG FleXible kann sowohl M genitalium als auch Makrolid-Resistenz in ca. 2 Stunden nachweisen.
  • In Kombination mit GeneXpert® Systemen bietet der ResistancePlus® MG FleXible eine schnelle und einfache Lösung. Einfache Implementierung in Ihre bestehende Laborsituation bei minimaler Vorbereitungszeit von ca. 10 min
  • Für eine Vielzahl von Probentypen und Probenentnahmeprodukten, einschließlich Urin und Abstrichen (vaginal, zervikal, rektal), validierter Hochleistungstest.**

Die Auswirkungen


Besseres Patientenmanagement

Der ResistancePlus® MG FleXible gibt Empfehlungen zur Therapieführung und ermöglicht Ärzten informierte Behandlungsentscheidungen. Die Leistungsfähigkeit der resistenzgeführten Therapie zur Steigerung der Patientenheilungsrate ist klinisch erwiesen.9

Der ResistancePlus® MG FleXible ist für eine Vielzahl von Probentypen validiert, einschließlich Rektalabstrichen, Urinproben von Männern und Frauen sowie gängigen Entnahmetupfer-Kits, einschließlich Xpert® CT/NG Entnahmekit für Vaginal-/Endozervikalproben und Xpert® CT/NG Entnahmekit für Urinproben.**

CE-IVD In-vitro-Diagnostikum. Nicht in allen Ländern erhältlich.
*Exklusivvertrieb durch Cepheid im Rahmen des Programms FleXible mit dem GeneXpert® System
**Validierte Proben: männlicher und weiblicher Urin, Vaginalabstrich, Zervikalabstrich, Rektalabstrich sowie Harnröhrenabstrich von symptomatischen und asymptomatischen Patienten. Validierte Entnahmekits: Xpert® Entnahmekits für Vaginal-/Endozervikalproben und Xpert® Entnahmekits für Urinproben, Urin ohne Zusätze, Regular FLOQSwab™ in 3 ml UTM™ Medium, cobas PCR-Entnahmemedium. Einzelheiten sind der Gebrauchsanweisung für den ResistancePlus® MG FleXible (IF-IV0012)
zu entnehmen. SWAB-G-50

1. Manhart LE and Kay N. Mycoplasma genitalium: Is It a Sexually Transmitted Pathogen? Curr. Infect. Dis. Reps. 2010; 12(4):306-313.
2. Cools et al, Lancet Infectious DiseasesVol. 20No. 11p1222–1223
3. 2018 BASHH UK national guideline for the management of infection withMycoplasma genitalium. Online erhältlich unter https://www.bashhguidelines.org/media/1198/mg-2018.pdf
4. Jensen et al. 2016 European guideline onMycoplasma genitalium infections. J Eur Acad Dermatol Venereol. 2016 Oct;30(10):1650-1656.
5. Unemo, M et al. Antimicrobial-resistant sexually transmitted infections: gonorrhoea andMycoplasma genitalium. Nat Rev Urol. 2017 Mar;14(3):139-152.
6. Horner PJ et al. 2016 European guideline on the management of non-gonococcal urethritis. Int J STD AIDS. 2016 Oct;27(11):928-37.
7. Australian STI Management Guidelines – Mycoplasma genitalium 2018. http://www.sti.guidelines.org.au/sexually-transmissible-infections/mycoplasma-genitalium
8. Groupe Infectiologie Dermatologique et Infections Sexuellement GRIDIST and Société Fançaise de Dermatologie – Pressemitteilung. Online erhältlich unter: https://www.sfdermato.org/actualites/communique-commun-gridist-et-sfd.html
9. Read TRH et al. Outcomes of Resistance-guided Sequential Treatment of Mycoplasma genitalium Infections: A Prospective Evaluation. Clin Infect Dis. 2019 Feb 1;68(4):554-560.

ResistancePlus® MG FleXible Tests werden von SpeeDx Pty Ltd, Sydney, entwickelt und hergestellt. PlexPCR® und ResistancePlus® sind Marken von SpeeDx Pty Ltd. Alle anderen Urheberrechte und Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Produkte von SpeeDx Pty Ltd können durch ein oder mehrere in- oder ausländische Patente geschützt sein. Umfassende Patentinformationen finden Sie unter www.plexpcr.com/patents

Bestellinformationen


ResistancePlus® MG FleXible*

10 Tests

Bestellnr.: S2A-2000410

ResistancePlus® MG FleXible*

10 Tests

Bestellnr.: S2A-95004

ResistancePlus® MG FleXible*

Xpert-Entnahmekits für Vaginal-/Endozervikalproben –  50gebrauchsfertige Einzelkits

Bestellnr.: SWAB/A-50, SWAB/G-50

ResistancePlus® MG FleXible*

50 gebrauchsfertige Einzelkits für den Abstrich

Bestellnr.: URINE/A-50
Zurück zum Seitenanfang
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink