Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser.
Manche Funktionen dieser Webseite funktionieren möglicherweise nicht richtig. Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden Sie zur Anzeige dieser Webseite bitte Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SARS-CoV-2

Informationen zum Test
Start / Tests / Kritische Infektionskrankheiten / Xpert Xpress Strep A

Xpert® Xpress Strep A

Konzipiert für die patientennahe Testung zum schnellen Nachweis von Gruppe-A-Streptokokken-DNA schon ab 18 Minuten*

Xpert<sup>®</sup> Xpress Strep A

In den nationalen Leitlinien zur Pharyngitis wird eine Antibiotikagabe nur bei durch Streptokokken verursachter Pharyngitis empfohlen.

  • Die Infectious Disease Society of America stellt darüber hinaus klar, dass – seltene Fälle von Infektionen mit bestimmten Corynebacterium diphtheriae und Neisseria gonorrhoeae ausgenommen – eine antimikrobielle Therapie bei durch andere Organismen als Gruppe-A-Streptokokken verursachter akuter Pharyngitis keinen nachgewiesenen Nutzen bringt.4

Der Bedarf


Genaue Diagnose der durch Gruppe-A-Streptokokken (GAS) verursachten Pharyngitis, die weltweit zunehmende Inzidenz und Prävalenz zeigt

  • Jährlich erkranken 616 Millionen Menschen an einer GAS-Pharyngitis, bei über 18,1 Millionen Menschen kommt es zu einer schwerwiegenden GAS-Erkrankung und über 517.000 Menschen sterben an einer schwerwiegenden GAS-Erkrankung.1

Übermäßigen Einsatz von Antibiotika für die Pharyngitisbehandlung reduzieren

  • Aus der aktuellen Literatur geht hervor, dass 37 % der Kinder, die mit einer Pharyngitis vorstellig wurden, im Test positiv auf GAS waren, jedoch bei 56 % der Arztbesuche Antibiotika verschrieben wurden. Ebenso wurden 18 % der Erwachsenen mit einer durch GAS verursachten Pharyngitis vorstellig, aber bei 72 % erfolgte eine Behandlung mit Antibiotika.2

Die Lösung


  • Cepheid bietet einen bedarfsbasierten PCR-Test auf Gruppe-A-Streptokokken mit Ergebnissen schon ab 18 Minuten.*
  • Eine sorgfältige Auswahl des Zielgens sorgt für hochwertige Ergebnisse.
  • Die Ausgabe von genauen und zeitnahen Ergebnissen optimiert schnelle Behandlungsentscheidungen und ermöglicht den Verzicht auf die Durchführung von Bestätigungskulturen bei negativen Ergebnissen.

Die Auswirkungen


  • Eine genaue GAS-Diagnose unterstützt den verantwortungsvollen Einsatz von Antibiotika und kann dazu beitragen, dass weniger Patienten ungeeignete bzw. unnötige Antibiotika verschrieben werden.
  • Durch Eliminierung der Bestätigung mittels Kultur können die Testeffizienz gesteigert und die Kosten gesenkt werden.3
  • Das Risiko von GAS-Komplikationen wie z. B. rheumatischem Fieber und Glomerulonephritis wird gesenkt.
  • Mit der kürzeren Zeit bis zum Ergebnis und geeigneten Verordnung wird die Patientenzufriedenheit gesteigert.

* Mit vorzeitigem Abbruch des Assays bei positivem Ergebnis. Siehe Packungsbeilage zum Xpert Xpress Strep A 301-6574 Rev B und 301-8667 Rev A.
(1) The Global Burden of Group A Streptococcal Diseases. Lancet Infect Dis. 2005 Nov; 5(11):685-94.
(2) Fleming-Dutra KE, et al. Prevalence of Inappropriate Antibiotic Prescriptions Among US Ambulatory Care Visits, 2010-2011. JAMA. 2016 Mai 3;315(17):1864-73.;
(3) Laut von Cepheid Solutions durchgeführten Workflow-Studien führt die Bestätigung eines Rachenabstrichs mittels Kultur zu Kosten in Höhe von ca. 9,13 US-Dollar pro Kultur. (Durchschnittliche Kosten für Reagenzien, Laborkosten und Zeitaufwand.) Daten liegen vor.
(4) Shulman ST, et al. Clinical Practice Guideline for the Diagnosis and Management of Group A Streptococcal Pharyngitis: 2012 Update by the Infectious Diseases Society of America. Clin Infect Dis. 2012 Nov 15;55(10):1279-82.

Bestellinformationen


Xpert® Xpress Strep A

Anzahl Tests: 10

Bestellnr.: XPRSTREPA-CE-10
Zurück zum Seitenanfang
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink