Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser.
Manche Funktionen dieser Webseite funktionieren möglicherweise nicht richtig. Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden Sie zur Anzeige dieser Webseite bitte Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SARS-CoV-2

Informationen zum Test
Start / Tests / Kritische Infektionskrankheiten / Xpert MTB/RIF Ultra

Xpert® MTB/RIF Ultra

PCR-Nachweis des MTB-Komplexes und Rifampicin-Resistenz in weniger als 80 Minuten - jetzt mit verbesserter Performance.

Xpert<sup>®</sup> MTB/RIF Ultra

Der Bedarf


  • Weltweit erkrankten im Jahr 2019 schätzungsweise 10,0 Millionen Menschen an TB. Es starben 1,4 Millionen Menschen an TB (14 % davon waren HIV-positiv).1
  • Die Herausforderung für die TB-Community auf der ganzen Welt ist heute „End TB“. Dabei erweist sich die Abhängigkeit von der mikroskopischen Untersuchung mit ihrer Sensitivität von lediglich 46 %–78 %2 als schwerwiegendes Hindernis. Zwischen 36 % und 59 % der Lungen-TB-Fälle sind ausstrichnegativ/kulturpositiv. Die relative Übertragungsrate (10 %–24 %) dieser Patienten hat große Auswirkungen auf das Patientenmanagement in Krankenhäusern sowie auf TB-Schutzprogramme in Industrie- und Entwicklungsländern.3,4
  • Um dem Ziel der TB-Eliminierung näher zu kommen, muss eine effiziente aktive Fallfindung implementiert werden. Durch einen präzisen und frühzeitigen TB-Nachweis lässt sich das Fallmanagement optimieren und die Prävention der TB-Übertragung erheblich verbessern.

(1) World Health Organization. Global Tuberculosis Report 2020. https://www.who.int/publications/i/item/9789240013131
(2) Kox. Tests for detection and identification of mycobacteria. How should they be used? Respir Med. 1995 Jul;89(6):399-408.;
(3) Diel et al. Cost-benefit analysis of Xpert MTB/RIF for tuberculosis suspects in German hospitals. Eur Respir J. 2016 Feb;47(2):575-87.;
(4) Behr et al. Transmission of Mycobacterium tuberculosis from patients smear-negative for acid-fast bacilli. Lancet. 1999 Feb 6;353(9151):444-9.

Die Lösung


  • Höhere Standards
  • Der Xpert MTB/RIF hat eine Revolution beim Management von Infektionen mit Mycobacterium tuberculosis (MTB) eingeleitet, indem er durch den gleichzeitigen Nachweis von MTB und Rifampicin-(RIF-)Resistenz eine schnellere und genauere MTB-Diagnostik ermöglicht. Seit der Zustimmung der Weltgesundheitsorganisation im Jahr 2010 hat der Xpert MTB/RIF schon in über 130 Ländern zu besseren TB-Programmen beigetragen – und diese Zahl steigt weiter.
  • Auf diesem Erfolg aufbauend kommt es entscheidend auf den schnelleren und genaueren Nachweis von MTB beim ersten Auftreten in der Gesellschaft an.

Zusammen mit GeneXpert® Systemen erreicht der Xpert MTB/RIF Ultra:

  • Bessere Performance und kürzere Zeit bis zum Ergebnis
  • Höhere Sensitivität, insbesondere bei ausstrichnegativen TB-Fällen
  • Ergebnisse in <80 Minuten5
  • Höhere Genauigkeit bei Ergebnissen zur Rifampicin-Resistenz
  • Besserer Nachweis von Mischinfektionen
  • Gleiche unkomplizierte Anwendung

(5) Jones M, et al. Xpert® MTB/RIF Ultra - design and analytical performance of a second generation Xpert® MTB/RIF assay. Postervortrag auf dem ECCMID. 9.-12. April 2016, Amsterdam, Niederlande

Die Auswirkungen


  • Die Prävention der MTB-Übertragung durch schnelle Identifizierung von ansteckenden Patienten, Verlegung auf die Isolierstation und schnellstmögliche Einleitung der richtigen Antibiotikatherapie ist für die „END TB“-Strategie entscheidend. Kürzlich veröffentlichte Empfehlungen von Experten aus aller Welt belegen die Wirksamkeit der Verwendung des Xpert MTB/RIF Ultra als Frontline-Test, anstelle von Ausstrich-Mikroskopie oder Line-Probe-Assays und anschließenden kulturbasierten Methoden für Arzneimittelempfindlichkeitstests.7,8,9 So verbessert eine einzige Modifikation des diagnostischen Algorithmus zum Nachweis von ausstrichpositiven und ausstrichnegativen TB-Patienten das Management von aktiven Fällen und senkt die Kosten3 sowie potenziell die relative Übertragungsrate. Mit dem Xpert MTB/RIF Ultra kann die Anzahl der unentdeckten ausstrichnegativen TB-Patienten gesenkt werden. Durch den Nachweis von MTB und RIF-Resistenz in einem einzigen Test ist auch eine Senkung der Gesamtkosten der Patientenversorgung möglich.
  • Auswirkungen auf den Weg des Patientenmanagements

(7) Global Laboratory Initiative. GLI model TB diagnostic algorithms. Aufgerufen im März 2017. http://www.stoptb.org/wg/gli/assets/documents/GLI_algorithms.pdf;
(8) World Health Organization. European Tuberculosis Laboratory Initiative. Algorithm for laboratory diagnosis and treatment-monitoring of pulmonary tuberculosis and drug-resistant tuberculosis using state-of-the-art rapid molecular diagnostic technologies. Aufgerufen im März 2017. http://www.euro.who.int/__data/assets/pdf_file/0006/333960/ELI-Algorithm.pdf;
(9) Global Laboratory Initiative. Planning for country transition to Xpert® MTB/RIF Ultra cartridges. Aufgerufen im Apr. 2017. http://www.stoptb.org/wg/gli/assets/documents/GLI_ultra.pdf

Bestellinformationen


Xpert® MTB/RIF Ultra

Anzahl Tests: 10

Bestellnr.: GXMTB/RIF-ULTRA-10

Xpert® MTB/RIF Ultra

Anzahl Tests: 50

Bestellnr.: GXMTB/RIF-ULTRA-50

Schulungsmaterialien

Gemeinsam etwas Positives bewirken.

Zurück zum Seitenanfang
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink