Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser.
Manche Funktionen dieser Webseite funktionieren möglicherweise nicht richtig. Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden Sie zur Anzeige dieser Webseite bitte Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SARS-CoV-2

Informationen zum Test

Weiterbildung​

Unser Weiterbildungszentrum ist Ihr Eingangstor zu unserem Angebot an Webinaren, Webseiten und Videos. Schauen Sie sich die folgenden ausgewählten Highlights an oder folgen Sie den Links, um weitere Angebote zu erkunden.

Webinare

Unsere Angebote zur Weiterbildung

Der richtige Test

Die Dauer der Grippesaison schwankt und ihre Auswirkungen sind weitreichend. Diese Problematik wird durch die zeitgleiche RSV- und Strep-A-Saison noch verschärft. Auf „Get The Right Test“ erfahren Sie, wie molekulare Schnelltests die Zeit von der Probenahme bis zum Ergebnis verkürzen, die Anzahl der durchgeführten Tests verringern und den verantwortungsbewussten Umgang mit Antibiotika unterstützen. Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich während der Grippesaison für die wöchentlichen aktuellen Meldungen des Influenza-Trackers anmelden.

Website besuchen

Diagnostik an 1. Stelle

Jedes Mal, wenn ein Mikroorganismus gegen ein Antibiotikum resistent wird, verlieren wir eine weitere Waffe im Kampf gegen Infektionen. Bekämpfen Sie Antibiotika-Resistenz mit „Diagnostics First“. Melden Sie sich noch heute an, um maßgeschneiderte Informationen zur Weiterbildung zu erhalten und erfahren Sie, wie bedarfsbasierte molekulare Tests Ihrer Einrichtung dabei helfen können, ihre Ziele hinsichtlich Infektionsvorbeugung und verantwortungsbewusstem Umgang mit Antibiotika zu erreichen.

Website besuchen

Häufig gestellte Fragen zu C. diff

C. difficile ist die Hauptursache für Gastroenteritis-assoziierte Todesfälle1 und geht mit zusätzlichen Ausgaben im Gesundheitswesen in Höhe von etwa 5 Milliarden US-Dollar2 einher. Angesichts der Bedeutung einer präzisen Erkennung und geeigneter Infektionsschutzmaßnahmen spielt die Diagnostik eine entscheidende Rolle bei der Behandlung von Patienten mit klinisch signifikanter Diarrhöe.

Website besuchen

CML – Onkologie

Die chronische myeloische Leukämie (CML) ist eine der häufigsten hämatologischen Malignome, die 15 % aller Leukämien bei Erwachsenen ausmacht.3 Die derzeitigen Therapien für die CML lassen sie zu einer hochgradig behandelbaren Krankheit werden4, jedoch besteht ein größerer Bedarf an schnellen und sensitiven molekulardiagnostischen Tests, um rechtzeitige Behandlungsentscheidungen zu unterstützen.5

Website besuchen

Bessere Ergebnisse erzielen

Informationen anfordern

1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22491338 Hall, AJ., et al. The roles of Clostridium difficile and norovirus among gastroenteritis-associated deaths in the United States, 1999-2007. Clin Infect Dis. 2012

2. https://www.cdc.gov/media/releases/2015/p0225-clostridium-difficile.html CDC Media Relations. Nearly half a million Americans suffer from C. difficile infections in single year. CDC Newsroom. 2015.

3. ModernMedicine Network. Chronic Myeloid Leukemia. Aufgerufen am 27. Nov. 2018. http://www.cancernetwork.com/chronic-myeloid-leukemia/chronic-myeloid-leukemia

4. Woessner, David W et al. Development of an effective therapy for chronic myelogenous leukemia. Cancer J. 2011;17(6):477-86. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22157291

5. Goldberg S et al. Considerations for Successful Treatment-free Remission in Chronic Myeloid Leukemia. Clin Lymph, Myel & Leuk. 2017; 18(2):98-105. https://www.clinical-lymphoma-myeloma-leukemia.com/article/S2152-2650(17)30991-6/fulltext

Zurück zum Seitenanfang
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink