Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser.
Manche Funktionen dieser Webseite funktionieren möglicherweise nicht richtig. Für eine optimale Nutzererfahrung verwenden Sie zur Anzeige dieser Webseite bitte Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

SARS-CoV-2

Informationen zum Test

Verantwortungsvoller Umgang mit Produkten

Cepheid setzt Programme um, die sicherstellen, dass Materialauswahl und Fertigungsverfahren auf ein umweltfreundliches Design des Endprodukts abzielen.

Produktdesign für die Umwelt

Cepheid hat formelle Programme eingeführt, um dafür zu sorgen, dass Produkte und Verpackungen umweltgerecht entworfen (Design for Environment, DfE) werden, um den Einsatz von gefährlichen Materialien zu minimieren und weniger Verpackungsmüll für den Verbraucher zu erzeugen. Darüber hinaus fördern wir Rücknahmeprogramme für unsere Instrumente, um einen verantwortungsbewussten Produktzyklus zu unterstützen. Mehrfache nachhaltige Verpackungspraktiken wurden wie folgt erfolgreich umgesetzt:

Eliminierung

  • Holzpaletten bei der Auslieferung des GeneXpert XVI Systems wurden durch den Einsatz von wiederverwerteter Pappe überflüssig gemacht.
  • Der gekühlte Versand von Produkten wurde abgeschafft. Durch den Versand bei Raumtemperatur entfällt der Kältepack- und Stryropormüll.
  • Die Einsendung von GeneXpert Modulen zur Kalibrierung wurde abgeschafft. Die Module werden nun elektronisch aus der Ferne kalibriert, sodass Umweltbelastungen durch Versandmaterialien und Transport vollständig entfallen. Für die zuvor in Sunnyvale kalibrierten Module gehen wir davon aus, dass etwa 215 Millionen kg CO2 nun nicht mehr durch den Modultransport erzeugt werden.

Reduktion

  • Folienverpackungen, die nicht wiederverwendbar sind, wurden um mehr als 90 % reduziert.
  • Produktverpackungen für Verbrauchsmaterial wurden durch ein neues Behälterdesign um 67 % reduziert. Dadurch konnten der Rohstoffverbrauch für Verpackungen und die Umweltbelastungen durch das Transportgewicht erheblich gesenkt werden.
  • Die Transportverpackung für Infinity und GeneXpert Module wurde hinsichtlich ihres Gewichts umkonstruiert, sodass das Versandgewicht um 72 % gesenkt werden konnte und der Behälter nun wiederverwendbar ist. Dadurch können der Rohstoffverbrauch für Verpackungen und die Umweltbelastungen durch das Transportgewicht gesenkt werden.

Umweltschutz-, Gesundheits- und Sicherheits-Compliance der Produkte

Das Programm für verantwortungsbewusste Produkte von Cepheid stellt sicher, dass unsere Produkt- und Verpackungsdesigns die geltenden regionalen Umweltschutz-, Gesundheits- und Sicherheitsvorgaben erfüllen. In den Produktunterlagen werden diese Verordnungen/Richtlinien aufgeführt. Die spezifischen Compliance-Angaben sind nachstehend zusammengefasst:

  • California Prop. 65: (gilt für hergestellte Elektrogeräte) 

    WARNUNG: Krebs und Reproduktionsschäden – www.P65Warnings.ca.gov

  • California Toxics in Packaging Prevention Act: Cepheid verwendet Verpackungsmaterialien, die diese Vorschrift einhalten.

  • EU-Richtlinie über Verpackungen und Verpackungsabfälle (94/62/EG): Cepheid Verpackungsmaterialien halten diese Richtlinie ein.

  • RoHS: Cepheid Produkte halten die RoHS-Richtlinie ein.

  • REACH (1907/2006/EG): In den Instrumentenprodukten von Cepheid enthaltene Komponenten können besonders besorgniserregende Stoffe in Konzentrationen von mehr als 0,1 % enthalten. Weitere Informationen erhalten Sie beim technischen Kundendienst.

  • Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Gefahrstoffen (1272/2008): Cepheid hat Sicherheitsdatenblätter und Etiketten für Produkte überarbeitet, um diese Verordnung zu erfüllen. Sicherheitsdatenblätter (SDS)

  • Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) (2012/96/EU): Als Hersteller von In-vitro-Diagnostika ist Cepheid von dieser Richtlinie befreit, sofern die besagten Produkte erwartungsgemäß vor dem Ende ihrer Lebensdauer infektiös werden. Cepheid hat jedoch ein elektronisches Rücknahmeprogramm für globale Rücksendungen eingerichtet. Nachstehend sind die Regionen aufgeführt, in denen Elektro- und Elektronik-Altgeräte zurückgenommen werden.

    Nord-, Mittel- und Südamerika: 
    Cepheid Service 
    632 Caribbean Drive Sunnyvale, CA 94089, USA 
    Tel.: 888-838-3222, Option 2 
    Fax: +1 408-542-8575 
    E-Mail: techsupport@cepheid.com

    Rest der Welt: 
    Cepheid Europe 
    Vira Solelh 81470 Maurens-Scopont, Frankreich 
    Tel.: +33-563-82-53-00 
    Fax: +33-563-82-53-01 
    E-Mail: cepheid@cepheideurope.fr

  • Richtlinie über die Angabe des Verbrauchs an Energie (2010/30/EU): Cepheid veröffentlicht Angaben zum Energieverbrauch in den Benutzerhandbüchern.

  • Maschinenrichtlinie (2006/42/EG): Cepheid Infinity-Geräte halten diese Richtlinie ein. 

Sicherheitsdatenblätter

Ziele des Programms für den verantwortungsvollen Umgang mit Produkten:

  • Einhaltung der geltenden globalen Vorschriften
  • Mitteilung der Compliance in der Produktliteratur
  • Überwachung und Einhaltung neuer/überarbeiteter Richtlinien, die Auswirkungen auf Produkte haben können
  • Kontinuierliche Verbesserung praktizieren, indem Herstellung und Verpackung unserer Produkte umweltgerecht entworfen (Design for Environment, DfE) werden

Bessere Ergebnisse erzielen

Informationen anfordern
Zurück zum Seitenanfang
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink